Krankengymanstik-ZNS (PNF)

KG-ZNS bezeichnet physiotherapeutische Therapiekonzepte zur Behandlung & Wiedereingliederung Erwachsener mit angeborenen oder erworbenen neurologischen Beeinträchtigungen.

KG-ZNS nach PNF, die Abkürzung PNF steht für Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation.
Propriozeptoren sind Bewegungsfühler – Neuromuskulär bezieht sich auf das Zusammenspiel zwischen Muskel und Nerv – Fazilitation bedeutet Erleichterung und Förderung.


Bei Fragen oder zur Terminvereinbarung zu Krankengymanstik-ZNS (PNF) stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.